PV KlangtherapeutIn

siehe auch: Klagschalen_Wellness_Tag

Ausbildung zum/zur zertifizierten KlangtherapeutIn
nach Walter Häfner® mit Elke und Kurt in Bayern

In der Ausbildung zum/zur zertifizierten KlangtherapeutIn erlernen Sie praktisches und theoretisches Wissen über den Umgang mit verschiedenen Klang-Instrumenten.
Das Spielen der Klangschalen, Zimbeln, Gongs und Glocken, sowie das Erfassen des Klangmusters, welches zur Tiefenentspannung führt, bilden den Kern dieser Ausbildung.

Die Klangschalentherapie ist ein System, bei dem tibetische Klangschalen, Zimbeln, Glocken und verschiedene Gongs zum Einsatz kommen. Die Klangschalen werden entsprechend dem Energiefeld des Menschen um und auf den Körper gesetzt. Diese Anordnung beruht auf der Ordnung der „Blume des Lebens“.

Unter Einbeziehung der Zimbeln und Gongs werden die Klangschalen nach einem bestimmten System angeschlagen. Auf diese Weise entsteht ein Klangraum, der den Klienten einhüllt und gleichzeitig durchströmt. Sanft aber eindringlich führen die meditativen Klänge den Menschen in einen Zustand der Entspannung und Gelassenheit - dadurch wird tiefe Bewusstseinserweiterung erfahren und große Friede im Innen.
Vorhandene Traumata können mit dieser Therapie erkannt und aufgelöst werden. Die reinigende und vitalisierende Wirkung der Klänge löst auch im körperlichen Bereich Blockaden und Spannungen und ist hervorragend geeignet, Schmerzzustände zu lindern oder zu beseitigen.

Ausbildung: 3 Teile zu je 4 Tagen
Kosten: jeder Ausbildungsteil kostet € 490,-- (für Mitglieder des Prana-Vereins € 450,--)

Ausbildung in Markt Indersdorf/D:
Teil 1: - nächster Termin demnächst hier

Die Termine für Teil 2 + 3 werden nach Absprache mit den Teilnehmer festgelegt!
Ausbildungsort in Bayern: "Die Heil- und KlangOase" Elke Wild und Kurt Zucher, Weiherweg 36,
85229 Markt Indersdorf, 0049-8136-8065700, info@pranavita.eu

Anmeldung weiter unten findest Du die aktuellen Termine und die Möglichkeit der Anmeldung.
Infos und Anmeldung unter 0049-8136-8065700 oder info@pranavita.eu Herzlichen Dank!

Teil 1 + 2
Diese beiden ersten Teile der Ausbildung befassen sich mit den grundlegenden Elementen dieser besonderen Form der Arbeit mit Klangschalen, Gongs, Glocke und Zimbeln.

In den beiden ersten Teilen der Ausbildung erlernen Sie vieles über:
* die Herkunft und Geschichte der Klangschalen und Gongs,
* die Technik des Klangschalensystems,
* die Basis der besonderen Techniken Blume des Lebens und Kabbala,
* körperliche, seelische, geistige Wirkung der Klanganwendungen,
* Klangkonzepte und Klangmassage,
* das feinstoffliche Sehen,
* Frequenzen, Wellenlänge und Stadien der Tiefenentspannung
* Geomantie und Kraftorte
Erleben Sie selbst Klangbehandlungen und lassen Sie sich auf den damit verbundenen Selbstfindungsprozess ein.

Im Teil 1 lernen Sie den grundsätzlichen Umgang mit Klangschalen, Behandlungen mit 1 - 3 Klangschalen, sowie das System mit 9 Klangschalen, Zimbel und Glocke.

Im Teil 2 kommt die Arbeit mit den Gongs dazu, spezieller Einsatz der Klangschalen und das Durchführen von Klangerlebnissen.

Nach dem Basiskurs 2 erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie als ausgebildete Klangtherapeuten ausweist.

Jeder Teilnehmer kann seine eigenen Klangschalen mitbringen - weitere notwendige Klangschalen und Gongs können bei Bedarf günstigst erworben werden.


Teil 3
Hier vertiefen Sie Ihr im Basiskurs erlangtes Wissen über die Klangtherapie und erlernen weitere Möglichkeiten der Klanganwendung. Sie erhalten praktisches Wissen über Variationen der Anwendung und haben die Möglichkeit Ihre gemachten Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Dieser Teil der Auzsbildung erweitert das System um weitere 4 Schalen (13er), sowie Techniken mit Wasser und spezielle Gongtechniken (z.B. gegen Rückenschmerzen). Es ist Raum für (eigene) Experimente mit den zahlreichen Werkzeugen der Klangtherapie und vieles mehr. Er bietet Gelegenheit, die gesammelten Erfahrungen auszutauschen, Wissen zu vertiefen und neue Anwendungsmöglichkeiten zu erlernen. Hierfür sollte man einige Zeit mit Klangschalen gearbeitet und praktische Erfahrungen erworben haben.

Aus dem Inhalt:
* Wasserklangschalenbehandlung und Wasserkippbehandlung,
* Gongbehandlung spezial - Theorie und Praxis
* Theorie und Praxis der Einzelsitzung mit 13 Klangschalen (erweiterte Form der Klangtherapie)
* Weitere Wahrnehmungsübungen
* Wanderung zu Orten der Kraft
* Erfahrungsaustausch und anderes .....

Trainer: Elke Wild und Kurt Zucher
Elke und Kurt begleiten Sie intensiv bei diesen Kursen. Die Weitergabe von Wissen und der damit verbundene Prozess der Veränderung und Selbstfindung sind ein bedeutender Teil der Ausbildung .

Om Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
Mögen alle Wesen auf allen Ebenen glücklich sein, (Sanskrit)


Hier einige Bilder aus dem Klangraum" auf der Erentrudisalm